Sie sind hier: Handball

B-Jugend : SKG Grethen - JSG Mutterstadt-Ruchheim 23:25 (11:13)

Veröffentlicht von Udo (udo) am 26.01.2015
Spielergebnisse >>
Leistungstief zeigt Konsequenz – Torwart krankheitsbedingt ausgefallen 
Einen herben Tiefschlag erhielten die Jungs aus Grethen durch das Fehlen des etatmäßigen Torwarts (Florian), der durch einen Feldspieler ersetzt werden musste. Zusätzlich fielen 2 weitere Feldspieler, ebenfalls krankheitsbedingt, aus.

Das Spiel startet anfangs mit leichten Vorteilen der SKG, Positionsangriff als auch Spielzüge funktionierten recht gut. Doch schon Mitte der ersten Halbzeit deutete sich an, dass man erneut das mögliche Leistungsvermögen nicht erreichet und lies die Gäste zu einfach zum Torerfolg kommen. Im eigenen Angriff verstrickte man sich dann mehr und mehr in Einzelaktionen, mit immer schlechter werdender Trefferquote. Dies mündete in einen 2-Torevorsprung der Gäste zur Pause.
Wieder zurück auf dem Feld machte man dann, trotz klarer Ansprache der Trainer in der Kabine,  genau an derselben Stelle weiter, wo man vor der Pause aufgehört hatte. Leider bemächtigte sich das Spiel nun zusätzlich beiderseits einer unnötigen Härte. Durch viele unschöne Fouls, beleidigende Wort- und Gestengefechte sowie unfaire Nicklichkeiten schaukelte sich die unschöne Stimmung hoch. Grethen zog dabei den Kürzeren und die Gäste konnten sich mit 5 Toren in Führung bringen. Das SKG-Team holte im Schlusspurt zwar noch auf, aber der Vorsprung war zu groß. Die Konsequenz war die erste Heimniederlage in der Runde.
Großes Lob an Luca der seine Aufgabe im Tor sehr gut erledigte. Er fehlte allerdings merklich im Feld.
Für die SKG spielten: Luca (TW), Marc, Morris, Moritz, Marlon, Joshua, Ronaldo, Markus

Zuletzt geändert am: 26.01.2015 um 18:20

Zurück zur Übersicht
Seite zuletzt geändert: 18.01.2016 von Florian